Home

Willkommen bei
FUN 4 YOU Reisen.

 

Ihren Urlaub zu einem Traumurlaub zu machen ist unser wichtigstes Anliegen.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Berufserfahrung und erhalten Sie in einem Beratungsgespräch Länder-, Strand- und Hoteltipps die wir auf unseren privaten oder beruflichen Reisen sammeln konnten.

Egal ob Sie einen Familien- oder Single- Urlaub planen, zu zweit oder als Gruppe verreisen, eine Städtereise, Kreuzfahrt oder einen klassischen Badeurlaub planen- wir stehen Ihnen als kompetenter Reiseberater immer zur Seite. Gerne arbeiten wir Ihnen auch eine ganz individuelle Wunschreise aus.

Heutzutage ist eine Reise oft mit wenigen „Klicks“ buchbar. Mit uns haben Sie einen Profi an Ihrer Seite, der Ihnen auch bei Themen wie Flugstreichungen, Flugverspätungen, Streiks und Visafragen kompetent zur Seite steht.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Thomas Cook vergrößert Angebot in Ägypten
Der neue Cooks Club in El Gouna, Ägypten. Foto: Thomas Cook

Der neue Cooks Club in El Gouna, Ägypten. Foto: Thomas Cook

Thomas Cook hat für den Winter das Hotelangebot in Ägypten vergrößert. Allein in den Katalogen von Neckermann Reisen und Thomas Cook Signature sind 54 Häuser buchbar. Neu im Portfolio sind je ein Cooks Club und Casa Cook in der Kite- und Windsurf-Destination El Gouna. Der Cook’s Club, ein Adults-Only-Hotel, ist seit August geöffnet. Das neu erbaute Boutiquehotel Casa Cook El Gouna (fünf Sterne) eröffnet im Oktober und empfängt seine Gäste mit legerem Luxus am eigenen feinsandigen Strand. Mehr Auswahl haben die Kunden im Winter 2019/20 auch im Programm der Nilkreuzfahrten. Sie können mit einem Badeaufenthalt am Roten Meer kombiniert werden.'
Quelle: TravelNewsPort


Die Aida Nova erhält den Blauen Engel
Die Aida Nova hat als erstes Kreuzfahrtschiff den Blauen Engel für umweltfreundliches Schiffsdesign erhalten. Foto: Aida

Die Aida Nova hat als erstes Kreuzfahrtschiff den Blauen Engel für umweltfreundliches Schiffsdesign erhalten. Foto: Aida

Aida Cruises ist mit dem Blauen Engel, dem Umweltzeichen der Bundesregierung, für das umweltfreundliche Schiffsdesign der Aida Nova ausgezeichnet worden. Es ist das erste Kreuzfahrtschiff, das vollständig mit emissionsarmem Flüssiggas (LNG) betrieben wird. Damit werden die Emissionen von Feinstaub und Schwefeloxiden nahezu vollständig vermieden, der Ausstoß von Stickoxiden und die CO2-Emissionen verringern sich nachhaltig. Auch in anderen Bereichen ist Aida Cruises engagiert: Bereits seit 2017 bezieht die Aida Sol grünen Landstrom in Hamburg-Altona. Ende 2020 sollen zwölf von vierzehn Aida Schiffen Landstrom nutzen können.
Quelle: TravelNewsPort


Neue Australien Reisen bei Gebeco
Ayers Rock, Kata Tjuta Nationalpark. Foto: Paul Spierenburg/Gebeco

Ayers Rock, Kata Tjuta Nationalpark. Foto: Paul Spierenburg/Gebeco

Gebeco baut das Australien-Reiseangebot weiter aus und bietet aktuell 21 Reisen nach Australien an. Auf der neuen Reise „Australien auf den zweiten Blick“ besuchen die Gäste mit Gebeco in 20 Tagen die Höhepunkte des südlichen Australiens mit Sydney, Melbourne und Adelaide (Reisepreis: ab 7.195 Euro). Wer noch mehr Zeit hat, der bucht die neue umfassende 29-Tage-Australien-Reise „Der vielseitige Kontinent“ (ab 9.795 Euro). Diese ergänzt die 20-Tage Reise um Ayers Rock und Cairns. Im Reisepreis enthalten sind bereits alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren sowie Ausflüge. Alle Reisen sind im Reisebüro bis Ende 2020 buchbar.
Quelle: TravelNewsPort


Ponant auf der legendären Nordostpassage
Im August 2021 tritt die L’Austral eine außergewöhnliche Expeditionskreuzfahrt durch die russische Arktis an. Foto: Studio Ponant/ Nathalie Michel

Im August 2021 tritt die L’Austral eine außergewöhnliche Expeditionskreuzfahrt durch die russische Arktis an. Foto: Studio Ponant/ Nathalie Michel

Die Nordostpassage zwischen Europa und Asien durch die russische Arktis wurde vor 140 Jahren erstmals durchfahren und ist auch heute noch ein echtes Seefahrerabenteuer. Im August 2021 wird die französische Kreuzfahrtreederei Ponant erstmals die legendäre Nordostpassage von Norwegen nach Alaska durchfahren. An Bord der L’Austral durchqueren die Gäste die arktischen Meere und erreichen die sibirischen Inselgruppen. Erstes Ziel dieser neuen 25-tägigen Expeditionskreuzfahrt ist Murmansk, eine der nördlichsten Städte der Welt. Danach führt die Reise zum Franz-Josef-Land, zur Insel Nowaja Semlja und weiter in die Polarwüste des Nordland-Archipels.
Quelle: TravelNewsPort


Thomas Cook eröffnet Cooks Club auf Rhodos
Mit herrlicher Dachterasse: der neue Cooks Club auf Rhodos. Foto: Thomas Cook

Mit herrlicher Dachterasse: der neue Cooks Club auf Rhodos. Foto: Thomas Cook

Private Atmosphäre mit nur 18 Zimmern: Mit dem Cooks Club City Beach Rhodes hat Thomas Cook seinen achten und bisher kleinsten Cook's Club eröffnet. Das Haus im „Boutique“-Stil verströmt mit seinen gerade einmal 18 Zimmern einen familiären Charme und liegt trotzdem mitten im Leben am Elli Beach in Rhodos Stadt, direkt gegenüber der angesagten Beach Bar „Ronda“. Entspannende Sonnenuntergänge, Drinks und DJ-Sounds genießen Gäste auf der Dachterrasse mit Pool und Bar über den Dächern der Stadt – Meerblick inklusive. Nur eine kleine Straße trennt das Hotel vom beliebtesten Stadtstrand der Insel. Eine Woche mit Frühstück inkl. Flug: ab 669 Euro.'
Quelle: TravelNewsPort


Auf dem Schaufelradschiff von Prag nach Berlin
Die Elbe Princesse II lädt im Oktober zur Kreuzfahrt durch die Herbstlandschaften an Moldau und Elbe. Foto: Croisi Europe

Die Elbe Princesse II lädt im Oktober zur Kreuzfahrt durch die Herbstlandschaften an Moldau und Elbe. Foto: Croisi Europe

Kreuzfahrer, die den goldenen Herbst an der Moldau und Elbe erleben möchten, können im Oktober 2019 an Bord der Elbe Princesse II von Prag nach Berlin reisen. Die neuntägige Reise (ab 1.968 Euro) führt in zahlreiche historische Städte. Die berühmte tschechische Hauptstadt ist der Ausgangspunkt für die Kreuzfahrt, die über die Moldau zur alten Königsstadt Litorice führt. Bei Melnik erreicht die Elbe Princesse II die Elbe. Bad Schandau, Dresden, Meissen, Wittenberg und Magdeburg sind weitere Ziele auf der Kreuzfahrt. Über die Havel erreicht es dann die deutsche Hauptstadt, wo die Reise am Tegeler See endet.
Quelle: TravelNewsPort


30 Jahre Mauerfall und weitere Kulturtrips
Vor 30 Jahren fiel die Mauer: Ein Special dazu gibt es im neuen kultimer. Foto: Getty Images

Vor 30 Jahren fiel die Mauer: Ein Special dazu gibt es im neuen kultimer. Foto: Getty Images

Am 9. November 1989, vor bald drei Jahrzehnten, ist in Berlin die Mauer gefallen. Zur Spurensuche hat Studiosus im jetzt erschienenen Kultimer ein neues Reisespecial zu zwei Terminen im November aufgelegt. Fünf Tage lang geht es zurück in die Zeit von Mauer, Wende und Wiedervereinigung. Im Programm ist u.a. eine Begegnung mit einem politischen Liedermacher, Besuch von Stasi-Gefängnis und Stasimuseum, Mauerreste an der Zimmersrraße, Checkpoint Charlie und vieles mehr. Weitere spannende Kurz- und Kulturtrips: eine Tour nach Amsterdam im Rembrandtjahr, der Besuch des Mariinski-Theaters in St. Petersburg und eine Reise zum Trüffelfest in der Toskana.
Quelle: TravelNewsPort


Hamburg Cruise Days 2019 im September
Im September wird der Hamburger Hafen wieder zum Eldorado für Kreuzfahrtfans. Foto: Pixabay

Im September wird der Hamburger Hafen wieder zum Eldorado für Kreuzfahrtfans. Foto: Pixabay

Vom 13. bis 15. September 2019 locken die Hamburg Cruise Days mit einer Rekordbeteiligung von 12 Kreuzfahrtschiffen wieder hunderttausende Besucher in den Hamburger Hafen. Das Highlight auf dem Wasser wird wieder die Große Hamburg Cruise Days Parade am Abend des Event-Samstags sein, bei der fünf große Cruise Liner – angeführt von der Aida Perla und den Hadag Fähren, von 20 Barkassen, Booten und einem großen Feuerwerk begleitet – gemeinsam elbabwärts ziehen. Bei den Hamburg Cruise Days sind u.a. Schiffe von Aida, Costa, Hapag-Lloyd, TUI Cruises, MSC und Nicko Cruises zu sehen. Dazu gibt es ein reiches Landprogramm rund um Kreuzfahrtthemen.
Quelle: TravelNewsPort


Valletta Baroque Festival im Januar 2020
Das berühmte Teatru Manoel ist einer der Veranstaltungsorte des Festivals. Foto: Fremdenverkehrsamt Malta

Das berühmte Teatru Manoel ist einer der Veranstaltungsorte des Festivals. Foto: Fremdenverkehrsamt Malta

Das Fest der Barockmusik jährt sich zum achten Mal, mit einer Vielzahl erstklassiger Musiker und Kompositionen aus Malta und dem Ausland. Dabei bilden neben dem Nationaltheater auch prunkvolle Paläste, Museen, Kirchen und Kathedralen aus dem Zeitalter des Barock die einzigartigen Kulissen für die insgesamt 30 Konzerte des Festivals, das vom 10. bis 25. Januar 2020 stattfindet. Veranstaltet wird dieses Fest der Alten Musik vom 1731 gegründeten Nationaltheater Maltas, dem Teatru Manoel, einem der ältesten Theater Europas. Das Valletta Baroque Festival 2020 ist eine Feier der europäischen Kultur- und Musikgeschichte vom Beginn des 17. Jahrhunderts.
Quelle: TravelNewsPort


Mit Gebeco Musikfeste in Italien erleben
Bei den Estate Romana finden in Rom klassische Konzerte unter freiem Himmel statt. Foto: Pixabay

Bei den Estate Romana finden in Rom klassische Konzerte unter freiem Himmel statt. Foto: Pixabay

Musikfestivals laden dazu ein, gemeinsam mit den Einheimischen die Freude an der Musik zu feiern. Auf ausgewählten Gebeco Reisen sind Reisende live mit dabei. In Italien geht es zum Puccini Festival in der Toskana, ein jährlich stattfindendes Opernfest. Weitere Höhepunkte der Studienreise sind die Städte Florenz, Pisa und Siena sowie ein Besuch der Insel Elba (11 Tage ab 1.945 Euro). Eine andere Musikreise führt zum Sommerfestival „Estate Romana“ in Rom mit klassischen Konzerten und Opern-Highlights auf den Plätzen der Stadt (7 Tage ab 995 Euro). Mit dabei sind u.a. die Vatikanischen Museen, das Pantheon, das Kolosseum und der Petersdom.
Quelle: TravelNewsPort